Einladung zur Veranstaltung „Erinnerungen an Auschwitz“

Wir laden Euch/Sie herzlich zu unserer Veranstaltung „Erinnerungen an Auschwitz“ an der Paul-Löbe-Schule ein. Schüler*innen der Paul Löbe Schule und des Campus Hannah Höch nehmen vom 08.12.-11.12.2018 an der Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz-Birkenau teil und präsentieren, unter Leitung der Künstlerin Leicy Valenzuela, ihre Eindrücke. Die Veranstaltung wird vom Förderkreis Reinickendorf e.V. gefördert.
„Erinnerungen an Auschwitz“ findet statt am:

Am Donnerstag, den 20.12.2018
Beginn: 18.00 Uhr
in der Aula der Paul-Löbe-Schule
Lindauer Allee 23
13407 Berlin

Wir freuen uns, Euch/Sie an diesem Tag begrüßen zu dürfen.

Team der Aufwind-Schulsozialarbeit
der Paul-Löbe-Schule
und des Campus Hannah Höch (Mittelstufe)

Leseförderung in der Schule

Auch in diesem Jahr beteiligen sich verschiedene Klassen an den Aktionen der Berliner Morgenpost
und der Stiftung Lesen.
Die 10. Klassen nahmen am Projekt der Berliner Morgenpost teil und erhielten über mehrere
Wochen eine Tageszeitung.
Die 7. Klassen beteiligen sich am „Welttag des Buches“ am 23.04.18 mit einem Projekttag in der
Schule.
Die 8. Klassen nehmen teil am Projekt der Stiftung Lesen „Zeitschriften in die Schulen“. Sie erhalten
zweimal verschiedene Zeitschriften.
Weitere Information erhält man unter dem Link https://www.stiftunglesen.de/